2017 closed!!! .share.create.organise
trincamp für interne und externe
systemische Organisationsberatung

Pdf.share.create.organise

Einführung

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Beratung von Führung und Organisation auf der Basis eines systemtheoretischen Paradigmas eine erhebliche Wirksamkeit entfalten kann. Gerade das Verständnis von Unternehmen und Organisationen als Manifestation sozialer Systeme bietet für Führung und Beratung eine nützliche Grundlage um sich mit den radikalen Konsequenzen von Digitalisierung, Globalisierung, Disruptionen etc. auseinander zu setzen und gestaltend wirksam zu werden.

Vor diesem Hintergrund zielt unser trincamp .share.create.organise auf eine professionelle Weiterentwicklung für erfahrene Beraterinnen und Berater, die leidenschaftliches Interesse an einem vertieften Verständnis ihrer Beratung und an der Erweiterung ihres beraterischen Handwerks haben.

Wir verstehen unser trincamp als gemeinschaftliche Lernexpedition und legen unseren Schwerpunkt auf valide theoretische Grundlagen, facettenreiche Beratungsfälle, Expertenimpulse, Erfahrungsberichte und spannende Situationspotentiale.

 

 

„Daraus, daß die Sonne bisher jeden Tag aufgegangen ist, folgt logisch nicht, daß sie es morgen wieder tut.“
Carl Friedrich von Weizsäcker

Curriculum

Basis Camp 1: Beratung - System - Handwerk

Freude am Unterschied

  • Barcamp zum Einstieg, Versammlung der Expertisen, Erfahrungen und Erwartungen
  • Blick auf die Entwicklung in der Beratung (bisherige Erfolgsgeschichten, aktuelle Entwicklungen, Zukunftsfragen)
  • Common Language, Systemtheoretisches Paradigma, Führungsverständnis, Ansatz systemischer Organisationsberatung vor dem Hintergrund anderer Ansätze
  • Beratungshandwerk – Blick auf Interventionen – Vorgehensmodelle, Beratungsphasen und Architekturen, Designs und Tools

Dozenten: Fritz B. Simon, Lars Burmeister, Manfred Großmann, Thomas Dallüge
Termin: 13.9. – 15.9.2017, München

Basis Camp 2: Kommunikation - Führung - Kultur

Orte der Entscheidung

  • Alles was ist, ist Kommunikation – konsequenzenreiche Grundsätze zu Kommunikation und Entscheiden und Prämissen und Paradoxien
  • Vertiefung des Führungsverständnisses vor dem Hintergrund von Fragen der Digitalisierung und Konsequenzen von Agilität
  • Arbeiten mit der Prämisse Kultur – Kulturbeschreibungen – der Organisation auf die Kultur kommen
  • Kulturinterventionen – Ansätze und konkrete Fallarbeit
  • Bilden der Scrumteams (Peergroups)

Dozenten: Dirk Baecker, Waldemar Frankowski, Thomas Dallüge
Termin: 11.10. – 13.10.2017, Berlin

Basis Camp 3: Ressourcen - Wirksamkeiten - Eigentümer

Intervention ICH – kraftvoll und gut aufgestellt

  • Glaubenssätze der Beratung, Ressourcen in der Beratung, die Person der Beraterin bzw. des Beraters, Werte und Wirksamkeiten
  • Gestaltung von Beziehungen – Gestaltung von Beratungssystemen – Lösungsorientierung und Varianzproduktion – Strukturaufstellungen
  • Achtsamkeit – Verkörperte und/oder verkopfte Praxis – Gesundheit
  • Blick in Eigentümerkonstellationen – Arbeiten mit Familienunternehmen – Beratungsansätze
  • Inhaltliches Aufsetzen der Sprints

Dozenten: Manfred Großmann, Christian Neumann, Thomas Dallüge
Termin: 15.11. – 17.11.2017, Hamburg

Advanced Camp 1: Agilität - Strategie - Organisation

Abenteuer Unsicherheit und Paradoxien in der Beratung

  • Vorstellen der Ergebnisse der Scrumteams
  • Arbeiten mit der Prämisse Strategie und Organisation (Strategieentwicklung, Organisationsdesign)
  • Einfluss von technologischer Entwicklung – Digitalität (Geschäftsmodelle, Marketing, Produktion etc.)
  • agile Arbeitswelten, Agile Organisationen (Einführung in die aktuellen Trends), agile Beratung, Beratung in der Zukunft

Dozenten: Julia Culen, Michael Weber, Thomas Dallüge
Termin: 18.4. – 20.4.2018, Berlin

Advanced Camp 2: Persona - Markt - Gesellschaft

Abenteuer Mensch und Welt in der Beratung

  • Vorstellen der Ergebnisse der Scrumteams
  • Arbeiten mit der Prämisse Persona (HR-Systeme)
  • Arbeiten mit Kontext Markt – Entwicklung von Markt-, Kunden- und Einkaufsperspektiven – Abbildung des Marktes im Unternehmen
  • Arbeit mit Kontext Gesellschaft – Herausforderungen von Globalisierung und gesellschaftlichen Veränderungen – Verankerung des Themas im Unternehmen
  • Positionierung im Beratermarkt (Kompetenzen) – Abschluss des trincamps – das Ende soll auch ein Anfang sein

Dozenten: Andrea Hierholzer, Armin Nassehi, Klaus Schwab, Manfred Großmann, Thomas Dallüge
Termin: 30.5. – 1.6.2018, München

ReferentInnen

Termine & Orte

Basis Camp 1

13. September 2017 - 15. September 2017

Ort: München

iCal

Basis Camp 2

11. October 2017 - 13. October 2017

Ort: Berlin

iCal

Basis Camp 3

15. November 2017 - 17. November 2017

Ort: Hamburg

iCal

Advanced Camp 1

18. April 2018 - 20. April 2018

Ort: Berlin

iCal

Advanced Camp 2

30. May 2018 - 1. June 2018

Ort: München

iCal

Organisatorisches

Methodischer Ansatz:

  • 3 Basis Camps innerhalb von 9 Wochen (September bis November)
  • 5 Monate Erprobungs- und Entwicklungsphase, mit optional 3 Sprints (z.B. 3 mal 6 Wochen) zu den Kernthemen Strategie, Organisation, HR (alternativ auch zu Markt, Gesellschaft, Technologie u.a.)
  • 2 Advanced Camps innerhalb von 6 Wochen (Mai – Juni)
  • Arbeitszeiten: Mittwoch: 10 – 19 Uhr, Donnerstag: 9 – 18 Uhr plus Abendgespräche mit Gästen ab 19.30 Uhr, Freitag: 9 – 17 Uhr

Zielgruppe und Teilnehmerzahl:

Das trincamp .s.c.o richtet sich an erfahrene externe und interne Beraterinnen und Berater. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Kosten und Anmeldungsfrist:

Die Kosten für die Teilnahme am trincamp .s.c.o betragen 9.750,00 € zzgl. MwSt. Dies beinhaltet die Veranstaltungen, Seminarunterlagen und Beköstigung während der Veranstaltung (exkl. Lunch). Optional zahlbar in 2 Raten (in 2017 und 2018).

Anmeldungsfrist endet am 12. August 2017.

Bei Frühbuchungen bis zum 12. Juli 2017 betragen die Kosten 8.500,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldung

trincamp-Leitung:

Für Rückfragen und weitergehende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bei Interesse an der Teilnahme am trincamp senden Sie uns bitte eine Email.

Thomas Dallüge
email: td@trinfactory.com,
mobile: +49 171 1958410
phone: +49 30 75524458

Manfred Großmann
email: mg@trinfactory.com
phone: +49 30 75524458