von

Holacracy - letzter Managementhype oder Zukunftsmodell?

von

Holacracy scheidet die Geister. Die einen feiern es als den schon lang fälligen Abschied von hierarchischer Führung, die der heutigen Komplexität nicht mehr gewachsen ist. Die anderen lehnen es als naive Idee von Leuten ab, die keine Ahnung davon haben, wie Business und Organisationen tatsächlich funktionieren.

In ihrem Artikel „Beyond the Holacracy Hype“ in der Harvard Business Review stellen Ethan Bernstein, John Bunch, Niko Canner und Michael Lee übersichtlich und eingängig dar, was Holacracy eigentlich ist und wo die Vorteile und Grenzen des Ansatzes liegen.

Pointiert zusammengefasst: Wenn für den Erfolg Ihrer Organisation ein hohes Level an Anpassungsfähigkeit nötig ist, dann können Holacracy und ähnliche Selbstorganisationsansätze hilfreich sein.

Hier geht’s zum HBR Artikel